Yahoo奇摩 網頁搜尋

  1. Datei:Definition of Free Cultural Works logo notext.svg – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Datei:Definition_of_Free_Cultural...

    Beschreibung Official logo for the Definition of Free Cultural Works (without text) Datum 18. Juli 2006 Quelle Definition of Free Cultural Works wiki Urheber Marc Falzon Andere Versionen Image:Definition_of_Free_Cultural_Works_logo.svg SVG‑Erste ...

    • Marc Falzon
    • Definition of Free Cultural Works wiki [1]
  2. Definition freier kultureller Werke – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Definition_freier_kultureller_Werke

    Geschichte Der erste Entwurf der Definition freier kultureller Werke wurde am 3. April 2006 veröffentlicht. Richard Stallman, Lawrence Lessig, Angela Beesley und viele weitere halfen dem Projekt. Die Version 1.0 und 1.1 wurden in Englisch ...

  3. Datei:Freeculturalworks-pdbutton.svg – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Datei:Freeculturalworks-pdbutton.svg

    Beschreibung Definition of Free Cultural Works - Public Domain button Datum 12. Februar 2007 Quelle Definition of Free Cultural Works Urheber Erik Moeller / Marc Falzon Genehmigung (Weiternutzung dieser Datei)Public Domain SVG‑Erstellung ...

  4. Datei:CC-BY Yellow.svg – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Datei:CC-BY_Yellow.svg

    Diese Datei und die Informationen unter dem roten Trennstrich werden aus dem zentralen Medienarchiv Wikimedia Commons eingebunden. Datum 31. Mai 2015 Quelle Derivative work of File:Definition of Free Cultural Works logo notext.svg Urheber ...

  5. Lizenz Freie Kunst – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Lizenz_Freie_Kunst?uselang=pdc

    Die Lizenz Freie Kunst (orig. französisch Licence Art Libre, LAL) ist eine französische Lizenz für Freie Inhalte mit Copyleftmerkmal. Sie erlaubt das freie Verbreiten und Modifizieren von Werken, die unter diese Lizenz gestellt wurden, sowohl ...

  6. Die Wikimedia Foundation hat es den jeweiligen Communities überlassen, Anforderungen an die Lizenzen, die über die Definition of Free Cultural Works hinausgehen, zu stellen. Insofern würde der Verzicht auf GFDL-Dateien ohne eine weitere, auf ...

  7. Wikipedia:Redaktion Bilder/Archiv/2009/1 – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Redaktion_Bilder/Archiv/2009/1

    NC und ND widersprechen zwei Essential freedoms in der Definition of Free Cultural Works auf die in der Policy Bezug genommen wird, nämlich The freedom to redistribute copies und The freedom to distribute derivative works. Es handelt sich also ...

  8. Freie Inhalte – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Free_Content

    Als freie Inhalte (englisch free content), auch Open Content genannt, bezeichnet man Inhalte, deren kostenlose Nutzung und Weiterverbreitung urheberrechtlich erlaubt ist. Dies kann nach Ablauf von gesetzlichen Schutzfristen zutreffen, so dass ...

  9. Creative Commons – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/CC_BY

    Creative Commons (abgekürzt CC; englisch für schöpferisches Gemeingut, Kreativallmende) ist eine gemeinnützige Organisation, die 2001 in den USA gegründet wurde. Sie veröffentlicht verschiedene Standard-Lizenzverträge, mit denen ein Autor der ...

  10. Wikipedia:Grundprinzipien – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:GP

    Wikipedia ist ein gemeinschaftliches Projekt mit dem Ziel, eine Enzyklopädie von bestmöglicher Qualität zu schaffen.Für die Arbeit an der Wikipedia gelten Richtlinien und Empfehlungen, deren Einhaltung von den Teilnehmern als wichtig oder gar ...